All-Flash-Arrays: Maximale Leistung für Ihr Rechenzentrum

Technologien wie das Internet of Things, Edge Computing, Virtual Reality, Advanced Analytics, Robotics, lernende Maschinen und KI generieren jede Menge strukturierter sowie unstrukturierter Daten. Vor allem Unternehmen und deren Rechenzentren, die eine hohe Zahl an Datenbanken betreiben und/oder festplattenintensive Anwendungen auf ihren IT-Systemen nutzen, benötigen daher spezialisierte Infrastrukturen, die diese großen Datenmengen bewältigen.

Die Lösung dafür sind All-Flash-basierte Systeme, die für HPC und Big Data hervorragend geeignet sind und Ihr Unternehmen beschleunigen und modernisieren.

Diese basieren nicht auf herkömmlichen Festplatten, sondern Solid-State-Drives. Dabei handelt es sich um sogenannte nichtflüchtiger Speicher, die auf Halbleitertechnologie beruhen. Der Verzicht auf mechanische Bauteile bietet höhere Robustheit, bessere Performance, niedrigen Stromverbrauch sowie kaum Geräuschentwicklung.

Beschleunigen, modernisieren, transformieren

Die Ära von Enterprise-All-Flash-Arrays ist unbestreitbar angebrochen – und All-Flash auf dem besten Wege, zum neuen Storage-Standard zu werden. Ein Umstand, der für niemanden, der sich mit dem Thema befasst hat, eine Überraschung sein wird, denn für All-Flash sprechen zahlreiche gute Gründe:

Die Ära von Enterprise-All-Flash-Arrays ist unbestreitbar angebrochen – und All-Flash auf dem besten Wege, zum neuen Storage-Standard zu werden. Ein Umstand, der für niemanden, der sich mit dem Thema befasst hat, eine Überraschung sein wird, denn für All-Flash sprechen zahlreiche gute Gründe:

Geringe Latenz und einfache Datenreduzierung

Nicht‐mechanischer Flash liest und schreibt Daten nicht nur schneller, er gibt sie auch mit kürzeren, konsistenteren Wartezeiten aus, da nicht mehr gewartet werden muss, bis sich der gewünschte Festplattensektor unter dem Schreib‐/Lesekopf befindet. Dadurch können auch Prozesse zur Datenreduzierung wie Deduplizierung und Komprimierung „inline“ ausgeführt werden. Dies war mit Festplatten‐Arrays nicht möglich, da solche Prozesse die Gesamtleistung zu stark beeinträchtigen.

Geringerer Tuningaufwand

Im Gegensatz zu sich drehenden Festplatten ist die Flash‐Leistung besser vorhersehbar. Die Leistung des Flash wird größtenteils durch Software statt durch mechanische Faktoren bestimmt. Dadurch ist wesentlich weniger manuelles Tuning erforderlich und Tricks wie die Änderung des Data‐Striping auf der Festplatte zur Leistungsverbesserung entfallen.

Geringerer Platz- & Stromverbrauch und weniger Lärm

Flash ermöglicht eine dichtere Speicherung von Daten als eine klassische Festplatte. Dadurch sind für die gleiche Speicherleistung weniger SSDs oder Flash-Module notwendig. Der erforderliche Rack-Platz sinkt und damit auch der Kühlungsaufwand und Energieverbrauch. All-Flash-Arrays sind außerdem nicht‐mechanisch und vibrationsfrei, daher also leiser und wesentlich zuverlässiger.

Schnellere Wiederherstellung nach einem Ausfall

In dem Maße, wie die Festplattenkapazität wächst, steigt der Zeitaufwand für die Wiederherstellung eines RAID‐Systems. Bei Flash‐basierten Systemen ist das nicht der Fall. Zum einen nutzen die meisten Systeme grundsätzlich andere Datensicherungsmechanismen. Zum anderen schreiben sie Daten wesentlich schneller, beschleunigen den erneuten Aufbau und senken somit das damit verbundene geschäftliche Risiko.

Das ideale All-Flash-System reizt all diese Vorteile maximal aus und optimiert damit Ihr gesamtes Rechenzentrum.

Finden Sie den richtigen Anbieter

Aktuell ist der Markt der All-Flash-Arrays stark in Bewegung. Die Technologie hat sich in der jüngeren Vergangenheit rapide weiterentwickelt, doch noch immer werden ältere Nischentechnologien neben neueren Systemen der EnterpriseKlasse vermarktet, die ein breiteres Leistungsspektrum bieten. So finden sich neben den modernen Lösungen auch Storage-Systeme, die ursprünglich als Hybrid-Arrays konzipiert und dann zu All‐Flash‐Systemen ausgebaut wurden. Oder es werden gar All-Flash-Arrays der ersten Generation angeboten, die durch Storage‐Management‐Tools der Enterprise‐Klasse erweitert wurden. Zudem steht der Markt nicht still und es gibt auch keine Anzeichen dafür, dass er sich langsamer entwickelt.

Trotz oder gerade wegen der vielen Möglichkeiten und Anbietern sind derzeit noch weniger als die Hälfte aller Data Center Full-Flash-Rechenzentren. Den meisten Unternehmen fällt es schwer, sich zu entscheiden und zu bestimmen, über welche Leistungen ein All-Flash-Arrays-System verfügen muss, um das breite Spektrum unterschiedlicher Workloads zu unterstützen.

Die Entwicklung ist jedoch eindeutig, wie auch Olivier Delachapelle, Head of Data Center Category Management bei Fujitsu EMEIA betont:

„Schon innerhalb der kommenden drei Jahre werden 50 Prozent der Rechenzentren Flash-basiert sein – und damit zum Mainstream werden.“

Denn eines ist klar: Eine Neuanschaffung ist empfehlenswert und für all jene Unternehmen unumgänglich, die künftig von extrem kurzen Reaktionszeiten, einem unterbrechungsfreien Betrieb oder auch höherer Datensicherheit profitieren möchten, um schneller und flexibler arbeiten zu können.

Das wissen auch wir von dicom und so haben wir einen passenden Anbieter, der Sie auf dem Weg zu einem modernen Unternehmen mit effizienten Rechenzentrum unterstützt.

Fujitsu ETERNUS AF: Speicherlösungen für all Ihre Datenszenarien

Fujitsus ETERNUS Storage-Portfolio bietet Ausgewogenheit im Hinblick auf Speicherkapazität, Leistung und Kosten für den kompletten Lebenszyklus der Daten - von der Produktion, über Business Analytics und Big Data, bis hin zum Backup und zur Langzeitarchivierung. Die umfassende ETERNUS Storage-Familie beinhaltet All-Flash-Systeme, Hybrid-Festplatten- und Flash-Speicher-Arrays, Hyperscale- und softwaredefinierten Storage, Backup-Appliances und Bandbibliotheken.

Möchten Sie nicht noch länger abwarten, um die optimale Lösung zu finden oder sind noch unsicher in Hinblick auf einen vollständigen Wechsel zu All-Flash? Dann behalten Sie bei Ihren künftigen Anschaffungen unbedingt die Zukunft im Blick und kontaktieren Sie uns für eine professionelle Beratung, einen zuvorkommenden Service und eine mögliche Handelspartnerschaft.